k-k-CIMG4286 k-k-CIMG4281
k-k-CIMG4370
Bulgarien

Die Rhodopenbahn  (Bulgarien)

Septemvri- Velingrad- Bansko- Dobriniste

Ein Gastbeitrag von Patrick Aulbach & Ralf Kirion

Kurze Info zur Bahn

Spurweite: 760 mm

Streckenlänge: 122,6 Kilometer

Die Rhodopenbahn ist die letzte Schmalspurstrecke mit einer Spurweite von 760 mm der bulgarischen Staatsbahn (BDZ). Von der Hauptbahn Sofia- Plovdiv- Burgas zweigt die Schmalspurbahn in Septemvri in Richtung Rhodopen Gebirge ab.

Die Strecke wurde in mehreren Teilabschnitten zwischen 1922 und 1945  eröffnet. Aufgrund der Trassenführung wird die Rhodopenbahn auch gern als “Rhätische Bahn des Balkans” bezeichnet.

Der Ort Avramovo liegt auf einer Seehöhe von 1.267 m und ist damit der höchste Bahnhof Bulgariens. Der Ausgangspunkt Septemvri liegt auf 238 m. Ein Touristenzentrum mit Schwerpunkt Wintersporten gibt es in Bansko auf 890 m Seehöhe. Der höchste Berg im Rhodopengebirge ist der Goljam Perelik mit einer Höhe von 2.191 m, sowie dem Vihren (dt. Wichren) bei Bansko mit 2.914 m Seehöhe !! Dieser liegt bereits im angrenzenden Pirin- Gebirge. Weitere Infos zu diesem Gebirgszug:

 http://de.wikipedia.org/wiki/Wichren

Auf Wunsch steht mit der 609.76 auch eine betriebsfähige Dampflokomotive in Septemvri zur Verfügung, die in der Regel jedoch nur bis Velingrad verkehrt.

Schmalspurig durch Bulgarien-

Der Buch Tipp !!

Titel: Schmalspurig durch Bulgarien

Autor: Paul Engelbert

Verlag Stenvalls Verlag, Malmö (Schweden) 2002

ISBN: 91-7266-155-0

Preis: 25,00 €

 

k-001 Bild TC 5 RK

Mit der Normalspurbahn gelangt man von der Hauptstadt Sofia bis nach Septemvri. Der Wegweiser auf dem Bahnsteig weist den Weg zur Schmalspurbahn über Velingrad und Bansko bis nach Dobriniste. Auf der linken Seite sind die Ortsnamen nochmals in Kyrillischer Sprache angeschrieben. Die Schmalspurgleise liegen aus Sicht des Betrachters auf der rechten Seite. Ralf Kirion fotografierte in Septemvri am 03. Juli 2009.

k-025 TH 6 RK

Die Diesellokomotive 75.002 der der Bulgarischen Staatsbahnen (BDZ) stammt von der Fa. Henschel in Kassel (D). Im Jahr 1965 & 1966 lieferte Henschel zehn Lokomotiven der Reihe 75 für die Rhodopenbahn. Zuvor hatte man die ÖBB 2095.09 der Fa. Simmering- Graz- Pauker AG (SGP) im Dezember 1963 zu zahlreichen Tests in Bulgarien heran gezogen. Das österreichische Produkt war jedoch mit 600 PS zu schwach für die langen Steigungsabschnitte dieser Gebirgsbahn. Obwohl SGP ebenfalls eine 1.100 PS Variante offerierte, entschied sich die BDZ für das Produkt von Henschel in Kassel.

In den Jahren 1976 und 1977 wurden nach Muster der Henschel Loks 15  Lokomotiven in Rumänien (Werk 23. August “Faur”, Bukarest) als BDZ Reihe 76 gebaut. Eine letzte Lieferung aus Rumänien folgte 1988 als Reihe 77. Im Gegensatz zur Reihe 75 sind die Faur- Maschinen rund 4 to schwerer und weisen einige äußerliche Unterschiede im Bereich der Führerstände, der Fenster und der Zierstreifen auf. Außerdem entfiel der charakteristische Kühlerlüfter im Frontbereich bei den Nachbauten.

Nach Stillegung von 760 mm Strecken durch die BDZ Anfang der 2000er Jahre sind fast alle Maschinen der Reihe 76 ausgemustert und die 77er nach Verkauf von 5 Maschinen nach Argentinien in ihrem Bestand halbiert.

Ralf Kirion fotografierte die Henschel Original Lokomotive am 06. Juli 2009 im Depot in Septemvri. Die blauen Wagen hinter der Lok dienen als Hilfszug.

Fabrikschild der von der Fa. Henschel im Jahre 1965 für die Rhodopenbahn gebauten 75.001 (Foto: Patrick Aulbach).

k-CIMG4297
BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-CIMG4296

Als Ersatzteilspender dient die erste von Henschel im Jahr 1965 gebaute 75.001 im Depot Septemvri. Patrick Aulbach konnte die desolate Maschine am 06. Juli 2009 dort aufnehmen.

k-026 TC 28 RKx

Neben der 75.005 aus westdeutscher Produktion steht auf dem Schrottgleis im Depot Septemvri eine ostdeutsche Lokomotive vom Typ V 10C. Bis zuletzt versah die kleine Lok Rangierarbeiten in Velingrad. Ralf Kirion konnte beide Loks am 03. Juli 2009 in Septemvri ablichten.

k-CIMG4286

Im Streckendienst der Rhodopenbahn der BDZ verkehren heute ausschließlich die Reihe 75 & 77. Patrick Aulbach fotografierte auf der Untersuchungsgrube im Depot Septemvri die 77.009 am 03. Juli 2009.

k-CIMG4281

Der ganze Stolz des Depots in Septemvri ist die betriebsfähige Dampflokomotive 609.76 (Chrzanow Baujahr 1949). Die Achsfolge der Lok lautet: 1´E1´h2t. Patrick Aulbach konnte die Lok am 03. Juli 2009 kurz in Augenschein nehmen.

k-002 Bild TC 15 RK

Die kleinen Diesellokomotiven der Reihe 81 erledigen den Verschub im Schmalspurbahnhof von Septemvri. Dort konnte Ralf Kirion am 03. Juli 2009 die 81.002 mit geöffneten Motorklappen im Bild festhalten. Links am Bildrand sind bereits die Gleise der Normalspurbahn zu erkennen.

k-CIMG4265

Im Bahnhof Septemvri gelang Patrick Aulbach ein Bild mit der normalspurigen Diesellok 92.003 (baugleich mit der V 60 der ehem. Deutschen Reichsbahn) und der Schmalspur- Verschublok 81.002. Im Hintergrund sieht man das Gebäude des Bahnhofes. Besondere Beachtung verdient auch die Gleislage im Vordergrund !!

k-CIMG4549

Am 06. Juli 2009 wartet die 77.005-7 mit dem P 16102 auf die Zugkreuzung mit dem P 16103 im Bahnhof von Kostandovo (Foto: Patrick Aulbach)

k-009 TG 21 RK

Auf 1.267 m Seehöhe erreicht die 77.005 am 06. Juli 2009 den höchsten Punkt der Rhodopenbahn im Bahnhof von Avramovo. Nach einem kurzen Aufenthalt setzt der Zug P 16122 seine Fahrt in Richtung Septemvri fort (Foto: Ralf Kirion).

k-CIMG4363
k-CIMG4370
k-CIMG4368

Im schönsten Abendlicht fotografierte Patrick Aulbach im Bahnhof von Avramovo die 77.002 mit einem Personenzug am 03. Juli 2009. Zu Zeiten des Dampfbetriebes verfügte der Bahnhof über ein Gleisdreieck zum Wenden der Vorspann- Maschinen.

k-CIMG4496

Am 05. Juli 2009 überquert die 77.005-7 mit ihrem P 16104 einen Viadukt zwischen den Stationen Cerna Mesta und Smolevo (Foto: Patrick Aulbach).

k-010  TE 37 RK

In der Region zwischen Sveta Petka und Belice lebt eine Gruppe, die dem Volksstamm der Pomaken angehört. Zur Erläuterung: Die Pomaken sind Bulgaren, die sich während der türkischen Zeit zum Islam bekehrt hatten. Von diesem Volksstamm leben heute alle ca. 300.00 Pomaken in den Rhodopen. Daher finden sich in diesem Bereich auch einige weiße Moscheen mit ihren Minaretten. Am 05. Juli 2009 fotografierte Ralf Kirion den Personenzug 16103 mit der 77.008 vor Cherna Mesta.

k-013 TF 28 RK
k-011 TG 15 RK

Im Bahnhof von Jakoruda gelangen Ralf Kirion diese beiden Aufnahmen. Das Bild oben zeigt die 77.009 am 05. Juli 2009. Das drunter liegende Bild liess die 77.005-7 am 06. Juli 2009 im schönsten Licht erstrahlen.

k-014 TE 21 RK

Am 04. Juli 2009 erreicht die 77.002 mit dem Zug 16105 die kleine Station Jurukowo. Das dort angeleinte Pferd zeigte sich weder vom Zug noch von den anwesenden Fotografen besonders beeindruckt (Foto: Ralf Kirion).

k-019 TF 6 RK

Am 05. Juli 2009 verlässt eine typische Zuggarnitur der Rhodopenbahn den Bahnhof von Belica (Foto: Ralf Kirion).

k-018 TD 30 RK

Aus der Gegenrichtung ist die 77.009-9 am 04. Juli 2009 in den Bahnhof von Belica eingefahren. Ralf Kirion fotografierte den Zug kurz vor der Abfahrt.

k-CIMG4493

Am alten Einfahrsignal von Belica rollt die 77.005- 7 am 05. Juli 2009 mit dem P 16104 nach Septemvri vorüber (Foto: Patrick Aulbach).

k-020 TF 8 RK

Sehr idyllisch verläuft die Trasse kurz hinter General Kovacev. Ralf Kirion konnte hier am 05. Juli 2009 einen Personenzug in Szene setzen.

k-CIMG4488a

Sehr reizvoll verläuft der Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Gulijna Banja und General Kovacev. Patrick Aulbach fotografierte am 05. Juli 2009 den P 16104 mit der 77.005-7 auf einem schönen Viadukt aus Bruchstein.

k-CIMG4515

Auf der Hochfläche bei Razlog passiert die 77.008-1 am 05. Juli 2009 eine alte Industrieruine. Patrick Aulbach fotografierte den P 16103 an dieser Stelle.

k-CIMG4519

Einer der wichtigsten Stationen auf der Rhodopenbahn für den Tourismus stellt der Bahnhof von Bansko dar. Aufgrund der Seehöhe von 890 m am Fuße des Pirin- Gebirges mit seinen bis zu 2.914 m hohen Bergen gibt es in der Saison umfangreiche Möglichkeiten für den Wintersport. Daneben bietet sich auch Bansko als Stützpunkt für eine Rhodopenbahn Tour an, da hier Hotels mit einem gewissen Standard zur Verfügung stehen.

Am 05. Juli 2009 fotografierte Patrick Aulbach die 77.008-1 mit dem P 16103 im Bahnhof von Bansko.

k-CIMG4520

Nach rund 123 Kilometern erreicht die 77.008-1 mit dem P 16103 den Endbahnhof von Dobriniste. Teile des Bahnsteiges wurden bereits einer kleinen  Renovierung unterzogen (Foto: Patrick Aulbach).

k-024 TG 10 RK

Ralf Kirion fotografierte am 06. Juli 2009 die 77.009-9 mit dem P 16102 im Endbahnhof von Dobriniste. Kurz vor der Abfahrt findet sich auch das Betriebspersonal beim Zug wieder ein. Bei dem “gut gebauten” Herrn mit der “50” auf dem T- Shirt handelt es sich um den Lokführer.

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung:

01. März 2017

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen
[Die erste Seite] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Arlbergbahn] [Rheinregulierung] [Bregenzerwaldb.] [Montafonerbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Ammergaubahn] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Zugspitzbahn] [Zillertalbahn (1)] [Zillertalbahn (2)] [Achenseebahn] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Berchtesgad. LB] [Wendelsteinbahn] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Pöstlingbergb.] [Mühlkreisbahn] [Almtalbahn] [Salzkammergutb.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [100 Jahre E11] [Obus Salzburg] [Schafbergbahn] [Pinzgaubahn (1)] [Pinzgaubahn (2)] [ÖBB Pinzgaub.] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Thörlerbahn] [Übelbacherbahn] [Gleichenbergerb.] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhW /RHB (AB)] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [RhB im Winter] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]