BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-k-020_Lustenau_Depot_und_Museum_19_08_2006_Foto_H__Rubarth
k-k-010_Lok_Heidi_Bf__Kadelberg_19_08_2006_Foto_H__Rubarth k-k-013_Lok_Santis_Bf__Kadelberg_17_08_2005_Foto_Bernd_Seebach

Die Internationale Rheinregulierungs bahn (IRR)

AUSTRIA
SWITZERL

Steinbruch Kadelberg- Werkhof Lustenau- Rheinmündung bei Bregenz- Hard

St. Gallener Rheintal
www.rheinschauen.at Vorarlberg Kultur

      -Eine Werkbahn im Dienste des Wasserbauwesens-

Diese Bahn diente den Arbeiten zum Schutz gegen das Hochwasser des Rheins. Die Bahnlinie wurde durch das Land Vorarlberg auf österreichischer Seite, dem Kanton Graubünden (Schweiz) und den Anrainergemeinden betrieben.

Im Jahre 2006 endete der Bahnbetrieb mit den Steinzügen vom Steinbruch Kadelberg (bei Mäder) und der Rheinmündung bei Bregenz- Hard/ Fußach). Verblieben sind die Publikumsfahrten des Verein “Rheinschauen”, der auch auch ein Museum in Lustenau betreibt. Die nun anfallenden Arbeiten werden mit dem LKW erbracht.

Zum 01. September 2008 wurde dem Verein “Rheinschauen” die Infrastruktur, sowie das rollende Material von der Rheinbauleitung der IRR leihweise überlassen. Dem Verein wurde zur Auflage gemacht, den Betrieb und Instandhaltung der Bahn auf eigene Kosten durchzuführen. Dies betrifft den Streckenabschnitt vom Steinbruch Kadelberg bis nach Lustenau. Der Streckenteil von Lustenau bis zur Rheinmündung wird weiterhin von der Rheinbauleitung der IRR unterhalten.

Kurze Info zur Bahn

Bundesland/ Kanton: Vorarlberg (Österreich) & St. Gallen (Schweiz)

Spurweite: 750 mm (Schmalspur, Feldbahn)

Streckenlänge: ca. 33 Kilometer (Stand: 2006)

Weitere Informationen zur Rheinregulierungsbahn und den Baumaßnahmen beim Hochwasserschutz (etc.) gibt es auf der Homepage des Verein “Rheinschauen”:

Streckenskizze zur Rheinregulierungsbahn auf dem nachfolgenden Link; bei einem Klick auf das Pfeilsymbol >

k-004 Kreuzung Straße bei Mäder- Koblach 19.08.2006 Foto

Im Steinbruch Kadelberg erfolgte die Beladung der Wagen. Am 17. August 2006 wird ein Zug mit Plattwagen soeben mit großen Mauersteinen zur Uferbefestigung beladen. Die Lok “SUSI” wird den Zug in Kürze zum Übergabepunkt im Bereich des kleinen Bahnhofes Kadelberg transportieren. Den weiteren Transport übernehmen dann die drei Elektro- Diesel- Lokomotiven “Heidi”, “Urs” oder “Elfi” (Aufnahme: Bernd Seebach).

Bernd Seebach konnte am südlichen Streckenende im Steinbruch Kadelberg die Lok “SUSI” vor einem beladenen Steinzug aufnehmen. Im Vordergrund (rechts) ist noch einer der alten Holzkasten Kipper zu sehen, die bis zum Ende der Steintransporte im Einsatz standen (17. August 2006).

k-005 Steinbruch Kadelberg 19.08.2006 Foto
k-007 Lok Susi Kadelberg 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Im Übergabebahnhof Kadelberg entstand am 19. August 2006 die Aufnahme der von der englischen Firma Motor- Rail gebauten Verschublokomotive. Dahinter sind wieder die Holzkasten Kipper zu sehen. Die Wagen der IRR verfügen über keine eigene Bremsanlage.

k-008 Lok Susi & Lok Heidi in Kadelberg 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Die Lok “SUSI” hat am 19. August 2006 soeben die Arbeit im Steinbruch beendet. Im Hintergrund wartet schon die Streckenlok “URS” auf einen weiteren Einsatz.

Die Lok “URS” ist am frühen Nachmittag des 19. August 2006 mit einem Blechloren Zug aus Richtung Lustenau kommend, im Betriebshof Kadelberg angekommen.

Nach dem Umsetzen der Lok auf ein nicht- elektrifiziertes Gleis rollt die Lok im Dieselbetrieb in den dortigen Lokschuppen.

k-009 Lok Heidi Einfahrt Bf. Kadelberg mit Depot 19.08.2006 Foto H. Rubarth
k-010 Lok Heidi Bf. Kadelberg 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Am Nachmittag des 19. August 2006 steht die Lok “HEIDI” vor dem Betriebsgebäude der IRR in Kadelberg. Sehr gut zu erkennen ist auf diesem Bild der Stromabnehmer mit dem Trolleybügel, der sehr stark an einen O- Bus Betrieb erinnert. Die Bahn wird mit 750 Volt Gleichstrom betrieben. Neben der elektrischen Traktion, verfügen diese Fahrzeuge auch über einen Diesel- Hilfsantrieb.

Da nicht alle Gleise der IRR mit einer Fahrleitung überspannt sind, ist ein zusätzliches Diesel Aggregat unbedingt erforderlich.

k-011 Lok Heidi in Kadelberg mit Steinbruch 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Am späten Nachmittag des 19. August 2006 rangiert die Lok “URS” abgebügelt auf ein Nebengleis, dass in den Lokschuppen mündet.

Im Hintergrund ist der Steinbruch Kadelberg zu sehen. Hier soll ein Hochwasserschutzze ntrum mit Fördermitteln der EU entstehen.

Die Lok “URS” steuert nun auf den Lokschuppen in Kadelberg zu (19. August 2006).

Viele der früher hier vorhandenen Nebengleise und Gebäude wurden bereits vor einiger Zeit abgebrochen.

k-014 Lok Urs Kadelberg 19.08.2006 Foto.
k-012 Depot Kadelberg u.a. mit Lok Säntis der IRR 17.08.2005 Foto Bernd Seebach

Bernd Seebach konnte am 17. August 2006 die Lok “SUSI”, “MIKI” & “SÄNTIS” vor dem Lokschuppen in Kadelberg aufnehmen.

Die Lok “SÄNTIS” wird museal vorgehalten und trägt noch den ursprünglich grünen Anstrich.

In der Morgensonne präsentieren sich die drei zuvor genannten Lokomotiven. Die Lok “SUSI” wird im Anschluss mit den Verschubarbeiten im Steinbruch beginnen.

Bernd Seebach konnte dieses stimmungsvolle Bild am 17. August 2006 in Kadelberg einfangen.

k-013 Lok Säntis Bf. Kadelberg 17.08.2005 Foto Bernd Seebach
k-015 Grenzbrücke zw. Mäder u. Kriessern 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Am 21. August 2006 ist die Lok “URS” mit einem Blechloren Zug aus Richtung Lustenau unterwegs. Der Zug befährt soeben die Grenzbrücke über den Rhein zwischen den Ortschaften Kriessern (CH) und Mäder (A). In der Mitte der Brücke gibt es ein Grenztor, dass vom Lokführer des ersten Zuges geöffnet und vom Personal des letzten Zuges wieder geschlossen wurde !! Zu diesem Zweck gab es in diesem Bereich immer einen kurzen Betriebsaufenthalt.

k-016 Lok Urs bei Widnau Grene A & CH 19.08.2006
k-017 Lok Heidi bei Widnau 19.08.2006 Foto

Vor der Kulisse des ehem. Zollamtes in Wiesenrain (A) ist die Lok “URS” am 17. August 2006 auf dem oberen Bild mit einem Plattwagenzug in Richtung Rheinmündung unterwegs. Am Nachmittag des selben Tages ist die Lok “Heidi” auf der Rückreise aus Richtung Lustenau. Bernd Seebach fotografierte in  Wiesenrain.

k-018 Brücke über den Rhein am Zollamt Widanau Lok Heidi 17.08.2006 Foto B. Seebach

Auf der Rheinbrücke unweit des Zollamtes Widnau (CH) konnte Bernd Seebach am 17. August 2006 einen Plattwagenzug mit großen Mauersteinen und der Lok “HEIDI” aufnehmen.

k-019 IRR bei Widnau nach Überquerung der Rheinbrücke 19.08.2006 Foto

Die Lok “URS” ist am 17. August 2006 mit einem Leerwagenzug in Richtung Kadelberg (Mäder) unterwegs. Bernd Seebach konnte den Zug bei Widnau/ Wiesenrain mit der Grenzbrücke aufnehmen.

k-021 Lustenau Depot Lok Juno 17.08.2005 Foto Bernd Seebach

Nach getaner Arbeit verschwindet die Lok “JUNO” im Depotbereich in Lustenau im Lokschuppen. Im Werkhof Lustenau befindet sich das betriebliche Zentrum der IRR. Hier hat auch die österr. Rheinbauleitung ihren Sitz. Darüber hinaus befindet sich hier auch das Museum und der Vereinssitz des Clubs “Rheinschauen”. Rechts oben sind die Gleise der ÖBB Linie Bregenz (A)- St. Margrethen (CH) zu erkennen. Bernd Seebach fotografierte am 17. August 2006 in Lustenau.

k-020 Lustenau Depot und Museum 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Für Publikumsfahrten steht dem Verein “Rheinschauen” die Dampflokomotive “Maffei” (Baujahr 1921) zur Verfügung. Auf einer typischen Feldbahn Drehscheibe im Depot Lustenau wartet die kleine Maschine auf einen weiteren Einsatz (21. August 2006).

k-027 Lok Urs Verladeanlage IRR am Rheindelta 19.08.2006 Foto H. Rubarth

Die Lok “URS” hat am 21. August 2006 die Verladestelle bei Hard nahe der Rheinmündung (rechte Rheinseite) erreicht. Über eine Verladeanlage können die darunter wartenden LKW mit Steinmaterial beladen werden. Hierzu werden die Holzkasten Kipper entsprechend verankert, so dass die Loren nicht umfallen können.

k-029 Lok Heidi Verladeanlage am Rheindelta 19.08.2006 Foto

Bernd Seebach konnte an der Verladestelle die Lok “HEIDI” am 17. August 2006 aufnehmen. Gut zu sehen ist die Laderampe für die LKW Transporte. Die Lok steht auf einem stromlosen Nebengleis und hat zu diesem Zweck den Trolleybügel gesenkt.

k-034 Lok Heidi Rheindamm Mündung 19.08.2006 Foto
k-031 Lok Heidi Rheindamm 19.08.2006 Foto H. Rubarth
k-032 Lok Heidi auf dem Rheindamm Mündung 19.08.2006
k-034 Lok Heidi Rheindamm Mündung 19.08.2006 Foto2
k-035 Lok Heidi Rheindamm 19.08.2006 Foto

Im Bereich des Naturschutzgebietes im Rheindelta (im Mündungsbereich des Rheins in den Bodensee) fotografierte Bernd Seebach am 17. August 2006 und erhielt dabei einige Informationen aus “erster Hand” vom dort tätigen Rheinbauleiter. An diesem Tag war dort die Lok “URS” im Einsatz.

Bleibt zu hoffen, dass es dem Verein “Rheinschauen” gelingt die Rheinregulierungsbahn- in dem zuletzt in Betrieb befindlichen Umfang zu erhalten.

Letzte Aktualisierung:

 10. Mai 2014

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

[Die erste Seite] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Zillertalbahn] [Achenseebahn] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Zugspitzbahn] [Wendelsteinbahn] [Berchtesgad. LB] [Ammergaubahn] [Arlbergbahn] [Montafonerbahn] [Rheinregulierung] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Pöstlingbergb.] [Schafbergbahn] [Salzkammergutb.] [SLB Pinzgaub.] [ÖBB Pinzgaub.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [SLB 100JahreE11] [SLB Obus] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Übelbacherbahn] [Thörlerbahn] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]